Zusatzstoffe

Zusatzstoffe

Zusatzstoffe & GERICHTE

Cola 3, 6 – Peperoni mild 7- Sahne 8 – Fanta 1, 2 – Jalapeños (scharfe Peperoni) 4 Branntweinessig – Hollondaisesoße 8 – Sprite Säureregulator Natriumcitrat Pfifferlinge 7, 1 Bernaisesoße 8 – Mixery 3, 2 – Alaska Seelachs 4 – Rahmsoße 2 – Oliven 5 – Schinken* 1, 2, 4, 7, 8, 9 – Jägersoße 2 – Artischocken 7 – Salami 1, 2, 3, 4 -Soßenbinder hell Elmulgator E 471 Soßenbinder dunkel Emulgator E 471, 3 Käse 3, Meeresfrüchte 9, Meeresfrüchte 1, Ananas 11 – Oliven = schwarze Oliven, Schinken* = Vorderschinkenteile (gepökelt und gegart, enthält Spuren von Milcheiweiß);

KENNZEICHNUNG DER ZUSATZSTOFFE:

1=mit Antioxydationsmittel; 2=mit Geschmacksverstärker; 3=mit Farbstoff; 4=mit Konservierungsstoff; 5=geschwärzt; 6=mit Phosphat; 7=mit Säuerungsmittel; 8=mit Stabilisator; 9=Lactose; 10=Geliermittel; 11=Süßungsmittel

Lebensmittelzusatzstoffe

Stoffe, die zu verschiedenen Zwecken in Lebensmitteln verwendet werden, z. B. zur Süßung, zum Färben oder zur Verlängerung der Haltbarkeit. Ihre Verwendung unterliegt EU-Vorschriften, um ein hohes Niveau des Schutzes der menschlichen Gesundheit und der Verbraucher zu gewährleisten.

Verordnung über die Zulassung von Zusatzstoffen zu Lebensmitteln zu technologischen Zwecken (Zusatzstoff- Zulassungsverordnung – ZZulV) – Ausfertigungsdatum: 29.01.1998

Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Dezember 2008 über Lebensmittelzusatzstoffe (ABl. L 354 vom 31.12.2008, S. 16-33): Die im Nachhinein vorgenommenen Änderungen der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008.

Verordnung (EU) Nr. 257/2010 der Kommission vom 25. März 2010 zur Aufstellung eines Programms zur Neubewertung zugelassener Lebensmittelzusatzstoffe gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates über Lebensmittelzusatzstoffe (ABl. L 80 vom 26.3.2010, S. 19-27)

Verordnung (EU) Nr. 231/2012 der Kommission vom 9. März 2012 mit Spezifikationen für die in den Anhängen II und III der Verordnung (EG) Nr. 1333/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates aufgeführten Lebensmittelzusatzstoffe (ABl. L 83 vom 22.3.2012, S. 1-295).